Zutaten für 4 Personen:
500 g Tagliatelle
4-5 weiße Zwiebeln
1/2 Ring italienische Salami (scharf)
10-12 Kirschtomaten
2 EL Crème fraîche
8-10 cl Wodka
1 TL Zucker
1 Bund Petersilie
weißer u. schwarzer Pfeffer
Salz, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter
Bouquet Garni aus Rosmarin, Thymian und Liebstöckelzweigen
Instant-Gemüsebrühe
gutes Olivenöl zum Braten

Zubereitung:
Die Zwiebel pellen und in ganz dünne Ringe schneiden. Die Salami in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
Zum Nudelwasser einige TL Instant-Gemüsebrühe, das Bouquet Garni und Wacholderbeeren geben. Nudeln al dente kochen. In der Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebelringe zusammen mit Lorbeer und Wacholder glasig schwitzen und 1 Prise Salz und 1 TL Zucker dazugeben. Die Salami-Scheiben dazu geben und auch braten. Die Tomaten dazugeben und schmelzen lassen, dann die Crème fraîche unterrühren. Eine flache Kelle in die Pfanne setzen, Wodka hineingießen und heiß werden lassen. Anzünden und brennend unterrühren. Die Nudeln unterheben und mit reichlich Petersilie und schwarzem Pfeffer bestreut servieren.