Zutaten für 4 Personen:
150g kleine Schalotten
1 Knoblauchzehe
500 g Fenchelknollen mit Grün
250 g Kirschtomaten
900 ml Gemüsefond
50 g Butter
350 g Risottoreis
150 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
1 EL Anisbrand
100 g Pecorino im Stück (ital. Schafskäse)

Zubereitung:
1. Schalotten halbieren. Knoblauch fein hacken. Fenchel putzen. Fenchelgrün abzupfen, grob zerschneiden und beiseite legen. Fenchelknollen vierteln und längs in schmale Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren. Gemüsefond erhitzen.
2. Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Fenchelstreifen darin andünsten. Risottoreis dazugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einreduzieren.
3. Nach und nach heißen Fond zugeben, so dass der Reis gerade bedeckt ist. Bei milder Hitze 20 – 25 Min. ausquellen lassen, öfter umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Anisbrand würzen. 5 Min. vor Ende der Garzeit Tomaten und Fenchelgrün zugeben. Pecorino hobeln und zum Risotto servieren.