Zutaten für 6 Personen:
3 Kalbskoteletts à 250 g mit Knochen
1 El Butter, Mehl

3 große Artischocken
1 Thymianzweig
1 Knoblauchzehe
Olivenöl, Pfeffer, Salz

Polenta
1 El Schalottenwürfel
1 Thymianzweig
1 zerdrückte Knoblauchzehe
25g Butter
300ml Milch
55g Maisgrieß
1 El geriebener Parmesan
1 El geschlagene Sahne
Salz, Muskat

Zubereitung:
Artischockenböden in kleine Ecken schneiden, mit Thymian und Knoblauch in wenig Olivenöl leicht anbraten. In einer Pfanne bei ca. 180 Grad im Ofen fertig garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Polenta Schalottenwürfel, Thymian und Knoblauch in Butter andünsten, mit Salz und Muskat leicht würzen. 5 min ziehen lassen und durch ein Haarsieb passieren. Milch aufkochen, Polntagrieß und Parmesan einrühren und nochmals aufkochen. Abdecken und an einem warmen Ort quellen lassen. Zur Fertigstellung der Polenta kräftig durchrühren und mit geschlagener Sahne verfeinern.
Koteletts parieren, Sehnen und überschüssiges Fett entfernen. Knochen freilegen und sauber abschaben. Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben. in einer teflonpfanne mit Olivenöl von allen Seiten leicht anbraten. Fleisch gerausnehmen und Öl aus der Pfanne entfernen. Butter in der Pfanne aufschäumen und das Fleisch in der Pfanne 3-5min mehrmals mit Butter übergießen. Anschließend auf ein Gitter legen und in der Mitte des Ofens bei ca. 180 Grad fertig garen. Kotletts herausnehmen 2-3min ruhen lassen und in schöne Scheiben schneiden.