Zutaten für 4 Personen:
je ein Päckchen TK Zwiebel-Duo (50g) und TK Petersilie (25g)
600g Schweinefilet
Salz, Pfeffer
1 EL Öl
1 EL Kapern
2 Gewürzgurken
1/4 l Brühe
100 g saure Sahne
1 TL Senf
1 EL Mehl

Zubereitung:
Zwiebel-Duo und Petersilie mischen. Schweinefilet der Länge nach einschneiden. Innen und außen salzen und pfeffern. Mit der Hälfte der Kräutermischung füllen und mit Holzspießchen zustecken.

Im heißen Öl rundherum anbraten. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20Min. braten.

Kapern und Gewürzgurken fein hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und beiseite stellen. Bratensatz mit Brühe ablöschen. Restliche Kräuter-Zwiebel-Mischung, Gurken und Kapern zugeben. Saure Sahne, Senf und Mehl glatt rühren, zugeben. Die Soße 5 Min. köcheln lassen.

Schweinefilet auswickeln, Fleischsaft zur Soße geben. Filet in Scheiben schneiden und mit der Soße anrichten.

Dazu passt Kartoffelpüree.