Zutaten für 4 Personen:
1 kg Venusmuscheln
500 g Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian
350 g Spaghetti
1 EL Butter
50 g Parmesan gerieben

Zubereitung:
Die Muscheln unter fließendem Wasser gründlich waschen.
Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten, entkernen und in Spalten schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin dünsten. Tomatenmark und Weißwein dazugeben, aufkochen, Tomaten und Muscheln zugeben. Ca. 10 Min. kochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben entfernen.

Inzwischen die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und mit der Butter in einer Schale mischen. Die Muschelsoße darübergeben und mit Parmesan bestreuen.