Zutaten für 4 Personen:
Confit:
4 Tomaten
1 EL Tomatenmark
etwas Wurzelgemüse
Olivenöl
Estragon
Butter

Crêpes:
40 g Mehl
0,15 l Milch
einige Safranfäden
1 Ei
20 g flüssige Butter
Butter zum Backen
8 große Jakobsmuscheln
Kaiserschoten
Schnittlauch, Ei, Pistazien, Mandeln

Zubereitung:
Für das Confit die Tomaten enthäuten. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Die Haut und die Kerne von den Tomaten, das Wurzelgemüsemit Tomatenmark und Olivenöl verkochen, passieren und mit Estragon und Butter mit dem Pürierstab aufschlagen. Tomatenwürfel dazugeben.

Für die Crêpes das Mehl durchsieben. Die Milch mit den Safranfäden auf 0,1 l reduzieren, erkalten lassen und mit dem Mehl, dem EI und der flüssigen Butter glatt rühren. Durch ein Sieb gießen und dünne Crêpes backen.